Die SVF und der Aufgabenträger, die Stadt Frankfurt (Oder), haben entschieden gemeinsam folgende Anpassungen am Fahrplan kurzfristig umzusetzen. Damit soll Fahrgasthinweisen und den in der SVV vorgebrachten Problempunkten Rechnung getragen werden. Aus diesem Grund kommt es insbesondere im Schülerverkehr der Linien 984, 987 und 988, sowie bei der Straßenbahnlinie 1 zu Fahrplananpassungen bereits ab dem 15.01.2018.

 

Die Fahrt der Linie 984 Montag-Freitag an Schultagen um 06:44 Uhr ab Helenesee verkehrt aufgrund fehlender Nachfrage neu erst ab Lossow Lindenstr. um 06:47 Uhr.
Durch die geänderten Abfahrtszeiten soll auch eine pünktliche Ankunft am Bahnhof sichergestellt werden.

Die Abfahrt der Linie 987 Montag-Freitag an Schultagen um 06:45 Uhr ab Neuberesinchen verkehrt neu, 4 Minuten früher, um 06:41 Uhr über Klingetal nach Spitzkrug Nord.
Dadurch wird um 07:13 Uhr eine Umsteigebeziehung an der Haltestelle Prager Str. zur Linie 981 um 07:16 Uhr in Richtung Kopernikusstr. geschaffen.

Der Bus der Linie 982 Montag-Freitag an Schultagen, welcher um 14:11 Uhr den Bahnhof erreicht, verkehrt neu als Linie 988 um 14:12 Uhr ab Bahnhof Bussteig 1 weiter zum Mühlental.
Weiterhin verkehrt die Buslinie 988 um 07:18 Uhr ab Hamburger Str. neu bereits 07:16 Uhr ab Hansastr. über Hexenberg und Kliestow nach Booßen Schule, ohne Hamburger Str.

Die Linie 1 verkehrt ab Stadion neu eine Minute früher. Die Abfahrtszeiten ab Anger bleiben unverändert.

alle Änderungen im Überblick