Mit dieser Öffi-App kommen Sie am schnellsten ans Ziel
Öffentlicher Nahverkehr kann nervig und stressig sein. Smartphone-Apps versprechen Nutzern Hilfe bei der Navigation durch den Großstadtdschungel. Ein Test zeigt, welche App am besten funktioniert.

Zum vollständigen Artikel (Welt.de)

Straßenbahnkauf und Brückenneubau
Das neue Jahr wird für die Stadtverkehrsgesellschaft mbH (SVF) ein besonders spannendes. Denn in diesem Jahr muss die Entscheidung dafür fallen, in welchem Zeitraum die 13 Niederflurstraßenbahnen, die für den barrierefreien Umbau des Nahverkehrs bis 2022 notwendig sind, gekauft werden.

Zum vollständigen Artikel (MOZ) 

Vom Hauptmann zum Chef des Stadtverkehrs
Mit einem neuen Geschäftsführer geht die Stadtverkehrsgesellschaft in das Jahr 2017. Als wichtigste Aufgabe für die kommenden Jahre sieht Christian Kuke die Herstellung der Barrierefreiheit im öffentlichen Nahverkehr der Stadt.

Zum vollständigen Artikel (MOZ) 

Richtig Bahnfahren auf dem Stundenplan
Wo kommt die Schulmappe hin in Bus oder Straßenbahn? Wo hält man sich fest? Und wie steigt man richtig ein oder aus? Das sind Fragen, die bei der Bus- und Straßenbahnschule geklärt werden, an der in jedem Jahr fast alle Erstklässler in der Oderstadt teilnehmen.

Zum vollständigen Artikel (MOZ) 

Entscheidung vertagt
Die Stadtverordneten haben am Donnerstagabend keine Entscheidung zum Kauf neuer Straßenbahnen treffen können. OB Wilke hatte die entsprechende Vorlage zurückgezogen. Die Entscheidung darüber, in welchem Zeitraum 13 neue Niederflurbahnen gekauft werden, ist jetzt wieder genauso offen wie vor sechs Monaten.

Zum vollständigen Artikel (MOZ)

Schlangestehen für "Tramino"
Der Star auf dem Europaplatz war eindeutig "Tramino". Hunderte Besucher warteten am Sonnabend vor dem Grafin-Dönhoff-Gebäude der Viadrina, um einen Platz in der modernen Straßenbahn zu ergattern. Seit Dienstag ist die Leihgabe aus Jena unterwegs in Frankfurt. Doch erst zum "Tag für die Fahrgäste" bot die Stadtverkehrsgesellschaft mbH (SVF) öffentliche Testfahrten an.

Zum vollständigen Artikel (MOZ)