Information zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung

Die Stadtverkehrsgesellschaft mbh Frankfurt (Oder) verarbeiten zum Zwecke der Kundenbetreuung und der Vertragsabwicklung sowie zur Bearbeitung von Unfallschäden personenbezogene Daten entsprechend den geltenden Datenschutzvorschriften.

Hiermit möchten wir Sie noch umfassender über die datenschutzkonforme Verarbeitung Ihrer Daten informieren:

 

Datenschutz allgemein

Information zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung

Die Stadtverkehrsgesellschaft mbh Frankfurt (Oder) verarbeiten zum Zwecke der Kundenbetreuung und der Vertragsabwicklung sowie zur Bearbeitung von Unfallschäden personenbezogene Daten entsprechend den geltenden Datenschutzvorschriften.

Hiermit möchten wir Sie noch umfassender über die datenschutzkonforme Verarbeitung Ihrer Daten informieren:

Grundlage für die Verarbeitung von personenbezogene Daten ist ein Vertragsverhältnis. Ggf. erteilte sonstige Einwilligungen (z.B. für Newsletter) können immer für die Zukunft widerrufen werden. Die auf einer Einwilligung beruhenden Daten werden dann nicht weiter verarbeitet.

Darüber hinaus unterliegt die Datenverarbeitung auch gesetzlichen Regelungen, wie beispielsweise die Aufbewahrungspflichten für Handelsbriefe und Rechnungen.

Aus diesen verschiedenen gesetzlichen Regelungen ergeben sich unterschiedliche Speicherdauern. Damit Daten nicht unnötig und unzulässig lange gespeichert werden, sind dem Verwendungszweck angepasste Löschfristen festgelegt worden. So werden beispielsweise Bewerberdaten nach 6 Monaten gelöscht, Rechnungen müssen 10 Jahre lang aufbewahrt werden.

Teilweise müssen Dienstleister beauftragt werden, die im Rahmen des Vertragsverhältnisses tätig werden. Diesen Dienstleistern werden nur die für deren Tätigkeit im unserem Auftrag notwendigen Daten übergeben. Dazu werden spezielle Datenschutz-Verträge abgeschlossen, die regelmäßig auf deren Einhaltung geprüft werden.

Eine Übermittlung von Kundendaten zur Datenverarbeitung außerhalb der EU erfolgt nicht.

Die von der Datenverarbeitung betroffenen natürlichen Personen haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung unrichtiger Daten, Löschung von Daten, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und auf Datenübertragbarkeit.

 

Cookies

In einigen Bereichen der Web-Site setzt die Stadtverkehrsgesellschaft mbh Frankfurt (Oder) sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Fragen oder Beschwerden

Sofern Sie zu diesen oder anderen Datenschutzrechten Fragen oder Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter der Postanschrift des Unternehmens oder senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!* oder wenden Sie sich an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

 

Stand: Mai 2018

 *Bitte ersetzen Sie bei der Eingabe der E-Mail Adresse den Platzhalter "(ät)" gegen ein "@"!

 

Datenschutz bei erhöhtem Beförderungsentgelt (EBE)

Datenverarbeitung bei erhöhtem Beförderungsentgelt (EBE)

Die Beförderungsbedingungen des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg sind Bestandteil des Beförderungsvertrages. Danach sind die Fahrgäste zur Zahlung des gültigen Tarifes verpflichtet. Wenn der Fahrgast bei der Kontrolle keinen gültigen Fahrausweis vorweisen kann, wird ein erhöhtes Beförderungsentgelt fällig (§9 Absatz 2 der Beförderungsbedingungen des Gemeinsamen Tarifs der im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen, VBB-Tarif).
Bei Fahrgästen ohne gültigen Fahrausweis werden personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift, Ausweisnummer) zum Zweck der Forderungsbeibringung erhoben. Erfolgt keine fristgerechte Zahlung an die SVF werden die Daten an das Inkassounternehmen Bad Homburger Servicegesellschaft mbH, Konrad-Adenauer-Allee 1-11, 61118 Bad Vilbel, im Rahmen einer Abtretung übermittelt. Diese Daten werden als Buchungsbelege 10 Jahre gespeichert und dann gelöscht.

Datenschutz bei Unfällen

Datenverarbeitung bei der Bearbeitung von Unfällen

Unfälle passieren den Besten. Damit aber Ihre und unsere Ansprüche schnell bearbeitet werden können, brauchen wir Ihre personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie, dass Unfallbeteiligte gemäß § 34 der Straßenverkehrsordnung verpflichtet sind, anderen am Unfall Beteiligten und Geschädigten auf Verlangen unter anderem den eigenen Namen und die eigene Anschrift anzugeben und nach bestem Wissen Angaben über die Haftpflichtversicherung zu machen. Ihre Daten werden für die Dauer der Anspruchsbearbeitung oder als Abrechnungsbelegt (§ 14b UStG) 10 Jahre lang gespeichert.

Datenschutz für Facebook-Seite

Information zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung

 

Name und Anschrift der Verantwortlichen:

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb dieser Facebook-Seite sind im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen

die

     Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend "Facebook")
     4 Grand Canal Square
     Grand Canal Harbour
     Dublin 2
     Ireland

und die

     Stadtverkehrsgesellschaft mbH Frankfurt (Oder)
     Böttnerstr. 1
     15232 Frankfurt (Oder)
     Deutschland

 

Informationen über unsere Facebook-Seite

Wir betreiben diese Seite, um auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen und um mit Ihnen als Besucher und Benutzer dieser Facebook-Seite sowie unserer Webseite in Kontakt zu treten. Weitere Informationen über uns sowie über unsere Tätigkeiten, Unternehmen etc. erhalten Sie auf unserer Webseite unter https://www.svf-ffo.de/

Wir, als Betreiber der Facebook-Seite, haben kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung Ihrer individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse- oder Marketingzwecken. Weiterführende Hinweise zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unserer Webseite unter Datenschutz.

Der Betrieb dieser Facebook-Seite, unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer, erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unserer Nutzer und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

 

Verarbeitung von Personenbezogenen Daten durch Facebook

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden, dass der Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

Uns ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung)
  • Erstellung von Nutzerprofilen
  • Marktforschung.

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse geräteübergreifend.

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung: https://facebook.com/about/privacy/

Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier:
https://www.facebook.com/settings?tab=ads und hier http://www.youronlinechoices.com/ gesetzt werden.

Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Status von Facebook gibt es hier:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von uns, als Betreiber der Seite, nicht ausgeschlossen werden.

 

Statistische Daten

Über die sogenannten "Insights" der Facebook-Seite sind die statistischen Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir, als Betreiber der Seite, keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung von Daten nicht verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns, bezogen auf unsere Facebook-Seite, nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:

Gesamtzahl von Seitenaufrufen, "Gefällt mir"-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, geteilte Inhalte, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Anrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern. Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von Facebook verweisen.

Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutzen wir z.B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen uns dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.

 

Rechte der Benutzer

Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn Sie Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu Ihren Rechten als Benutzer stellen möchten (z.B. Recht auf Löschung). Sollten Sie dabei Unterstützung benötigen oder anderweitige Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wenn Sie die hier beschriebenen Datenverarbeitungen künftig nicht mehr wünschen, dann heben Sie bitte durch Nutzung der Funktion "Diese Seite gefällt mir nicht mehr" die Verbindung Ihres Benutzer-Profils zu unserer Seite auf.

 

Stand der Informationen: 14.06.2018
© 2018 Rechtsanwältin Sabrina Keese-Haufs

 *Bitte ersetzen Sie bei der Eingabe der E-Mail Adresse den Platzhalter "(ät)" gegen ein "@"!